Schüssler Salze

Dienstleistung

Dr. Schüssler Salze

Schüssler Salze helfen gegen Beschwerden wie Bauchschmerzen, Erkältungen oder Übelkeit. Die gut verträgliche Alternativmedizin finden Sie in unseren Apotheken und Drogerien. Wir beraten Sie gerne zu den möglichen Anwendungen der Salze und der richtigen Dosierung.

Was sind Schüssler Salze?

Bereits im 19. Jahrhundert gelangte der homöopathische Arzt Wilhelm Heinrich Schüssler zur Ansicht, dass unser Mineralstoffhaushalt manchmal aus den Fugen geraten kann. Mineralstoffe sind lebensnotwendige Nährstoffe, die unser Körper nicht selbst herstellen kann und die wir normalerweise über die Nahrung einnehmen – zum Beispiel Kalium, Magnesium oder Zink. Schüssler gelangte zum Schluss, dass ein Mangel an Mineralsalzen dazu führt, dass wir anfällig für Krankheiten sind. Er veröffentlichte aber nicht nur seine Lehren, sondern entwickelte auch zwölf Basis-Mineralsalze und 15 Ergänzungsmittel zur Behandlung vieler alltäglicher Leiden.

Schüssler Salze zählen zu den biochemischen Heilweisen und sind Präparate von Mineralsalzen in homöopathischer Dosierung. Sie basieren auf der Grundidee, dass Störungen des Mineralhaushalts der Körperzellen Krankheiten auslösen. Diese wiederum können durch Zugabe von Mineralien geheilt werden. Die Salze – jedes mit einer Nummer versehen – sind in verschiedenen Formen erhältlich. Zur Einnahme als Tabletten, Sachets und Tropfen oder zur äusserlichen Anwendung in Form von Cremen.

Wie wirken Schüssler Salze?

Schüsslers Heilmittel sind homöopathisch und damit stark verdünnt. Die meisten Salze sind als D6- oder D12-Potenz verfügbar. Das bedeutet, dass der ursprüngliche Mineralstoff entweder sechsmal im Verhältnis 1:10 verdünnt wurde – oder zwölfmal, im Falle der D12-Potenz. Jedes der Basissalze und Ergänzungsmittel wirkt gegen ganz spezifische Leiden: «Calcium fluoratum» hilft bei Krankheiten der Haut, der Gelenke oder des Bindegewebes und «Natrium sulfuricum» wiederum hat eine unterstützte Wirkung bei Problemen im Magen-Darm-Trakt. Bei einer erstmaligen Anwendung von Schüssler Salzen empfiehlt sich eine individuelle Beratung. Unsere Fachpersonen wissen, in welcher Dosierung welches Mineralsalz Sinn macht.

Bei müder Haut und dünnem Haar

Ein Mineralstoffmangel zeigt sich unter Umständen auch äusserlich. Je nach Ernährung fehlt dem Körper beispielsweise Calcium oder Eisen, Fluor oder Natrium. Die Folge eines Mangels muss nicht unbedingt eine Erkrankung sein, sondern ist womöglich am Aussehen ersichtlich. Bei Haarausfall, porösen Fingernägeln oder fettiger sowie unreiner Haut können Schüssler Salze ebenfalls wirken. Erhältlich sind die Salze nicht nur in Tablettenform, sondern auch als Salben zum Auftragen oder als Zugabe für ein Bad.

Finden Sie Ihre nächste Apotheke oder Drogerie

6 Standorte gefunden
Suchen in

Das könnte Sie auch interessieren