Ratgeber / Gesundheit, Kind & Familie

Gute Nacht, kühle Nacht

24.07.2020 / von 

Warme Temperaturen erfreuen Herz und Seele – tagsüber. Nachts kann die Hitze jedoch zusetzen und für Schlafprobleme sorgen - die nächtliche Erholung ist beeinträchtigt. Lesen Sie, wie die Nachtruhe trotz Sommerhitze gelingt.

Im Schlafzimmer steht die Luft, der Körper klebt, an Schlaf ist nicht zu denken. Die optimale Raum­temperatur zum Schlafen beträgt 16 bis 19 Grad Celsius. Während der Sommermonate ist es nachts oft deutlich wärmer. Was tun? Für einen erholsamen Schlaf braucht es die richtigen Voraussetzungen.

Schlafzimmer kühl halten

Damit sich das Schlafzimmer so wenig wie möglich aufheizt, sollten der Raum tagsüber ab­gedunkelt werden und die Fenster geschlossen bleiben. In den frühen Morgenstunden und spätabends empfiehlt es sich dafür, rund 10 Minuten intensiv durchzulüften. Während der Nacht dürfen die Fenster gekippt bleiben – idealerweise sind sie mit Insektengittern aus­gestattet. Schliesslich soll das Summen und Surren einem nicht auch noch den Schlaf rauben.

Im Sommer kalt duschen?

Ist es heiss, haben viele Menschen das Verlangen nach einer kalten Dusche. Doch die Wirkung des kalten Wassers hält nur kurz an. Vielmehr wird der Kreislauf angeregt, und die neu produzierte Wärme bewirkt den gegenteiligen Effekt. Eine lauwarme Dusche vor dem Zubettgehen oder ein kurzes, nicht zu heisses Bad mit Badezusätzen wie Minze, Lavendel oder Melisse erfrischen den Körper viel effektiver. Wer sich anschliessend nur leicht abtrocknet, nimmt dank dem Feuchtigkeitsfilm eine angenehme Kühle mit ins Bett.

Trotz Hitze gut schlafen

Empfehlenswert sind Bettwäsche aus Leinen oder Naturseide, atmungsaktive Schlafsachen sowie eine dünne Decke, die die Feuchtigkeit und die Wärme nach aussen transportiert. Vielfach haben Matratzen zwei unterschiedlich bezogene Seiten für Sommer und Winter – wenden nicht vergessen! Ein weiterer «cooler» Tipp: Kalte Umschläge an den Waden sorgen für angenehme Kühle. Auch die Wärmflasche mit umgekehrter Verwendung kann helfen. Befüllt mit kaltem Wasser sorgt sie für entspannende Abkühlung. Ein Raumspray mit ätherischen Ölen kann dank der beruhigenden Wirkung dafür sorgen, dass es möglichst schnell ins Land der Träume geht.

Den Tag ausklingen lassen

Der Naturage Abendgruss-Tee hat eine wohltuende Wirkung auf Körper und Geist und begleitet sanft in die Nacht.

Alle Naturage Gesundheitstees verbinden ursprüngliche Heilkräuterlehre mit vollendetem Genuss. Für unsere Tees verwenden wir nur erlesene Kräuter, Früchte und Gewürze, biologisch angebaut und auf schonendste Weise verarbeitet - so bleiben ihre unvergleichlich natürlichen Aromen und Wirkstoffe erhalten.  Entdecken Sie alle Naturage Gesundheitstees auf www.naturage.ch

Abendgrusstee