Ratgeber / Gesundheit, Naturheilkunde

Praktischer Spagyrik-Spray

25.05.2020 / von 

Bei Notfallsituationen im Alltag ist ein Spagyrik-Spray ein schneller Helfer. Warum das so ist und welche Essenzen von Heilpflanzen dabei mitwirken, erfahren Sie hier.

Spagyrische Essenzen werden nach einem uralten, auf alchemistischen Erkenntnissen basierenden Verfahren aus der ganzen Heilpflanze hergestellt. Diese Essenzen enthalten Mineralstoffe und ätherische Öle, aber auch feinstoffliche Informationen der Pflanze. Zusammen hilft das dem Organismus, wieder in die Balance zu kommen und zu seinen normalen Funktionen zurückzufinden. Für spagyrische Arzneimittel werden, je nach Erkrankung, Essenzen verschiedener Pflanzen kombiniert.

In jeder Situation

Ein weiterer Punkt, der spagyrische Essenzen so beliebt macht: Die Anwendung erfolgt durch kurze Spraystösse aus einem handlichen Fläschchen direkt in den Mund. Das ist jederzeit diskret möglich. Ausserdem werden die Essenzen über die Mundschleimhaut besonders gut aufgenommen. Auch in Notfallsituationen ist Spagyrik bestens geeignet. Dann wird empfohlen, alle 15 Minuten einen bis zwei Sprühstösse in den Mund zu geben. Ist die Haut betroffen, können diese Stellen zusätzlich zwei- bis dreimal täglich besprüht werden. Bei länger anhaltenden und chronischen Leiden sind dreimal drei Sprühstösse pro Tag eine bewährte Dosierung für Erwachsene.

Welche Heilpflanzen-Essenzen bei welchem Notfall?

Sonnenbrand

Tollkirsche (Belladonna) lässt Entzündungen und Schmerzen schneller abklingen.
Echter Lavendel (Lavandula) unterstützt die Heilung bei leichten Verbrennungen.
Echte Kamille (Chamomilla) wirkt schmerzstillend und entzündungswidrig.

Stumpfe Verletzung

(Verstauchung, Prellung)

Arnika (Arnica) stärkt, baut auf und fördert die Abheilung stumpfer Verletzungen.
Echtes Johanniskraut (Hypericum) gilt als entzündungswidrig, schmerzlindernd bei Verletzungen durch Schläge.

Insektenstiche

Echte Kamille (Chamomilla) vermindert die Schwellungs- und Entzündungsreaktion der Haut und beruhigt, speziell bei Kindern.
Roter Sonnenhut (Echinacea) wirkt entzündungswidrig.
Echter Lavendel (Lavandula) kann zusätzlich auf die Haut gesprüht werden. So lindert er auch äusserlich den Schmerz und Juckreiz.

Verdauungsprobleme

Brechnuss (Nux vomica) wirkt positiv auf den ganzen Verdauungstrakt, beruhigt ihn und kann die Folgen schlecht verträglicher Speisen lindern.
Okoubakabaum (Okoubaka) regeneriert und stabilisiert die Darmflora und stimuliert das Immunsystem des Darms.
Virginischer Tabak (Tabacum) wirkt positiv bei Übelkeit, Erbrechen und Durchfall sowie bei Reisekrankheit.

Hautverletzungen

(Wunden, Schürfungen)

Echter Lavendel (Lavandula) unterstützt die Heilung – auch bei schlecht heilenden Wunden.
Ringelblume (Calendula) wirkt entzündungshemmend und wundheilend, auch bei schlecht heilenden Wunden und Geschwulsten.
Roter Sonnenhut (Echinacea) hat einen positiven Effekt auf das Immunsystem und hilft, entzündliche Zustände zu bekämpfen.
Bienenkittharz (Propolis)* unterstützt die Gewebe-Regeneration und die Wundheilung.

Kreislaufprobleme

Arnika (Arnica) stärkt bei Herz-Kreislauf-Schwäche, körperlicher Überlastung und Stauungen.
Melisse (Melissa) wirkt bei nervösen Herzbeschwerden und ist allgemein beruhigend bei Ängsten und Unruhe.
Virginischer Tabak (Tabacum) ist unterstützend bei der Stabilisierung von Herz und Kreislauf sowie bei einer Neigung zu Kollaps und Ohnmacht.

 

* Bienenkittharz ist keine Heilpflanze, aber das natürliche «Antibiotikum» der Bienen, mit dem sie ihren Stock vor Bakterien, Viren und Pilzen freihalten.

Individuelle Mischungen

Je nach Beschwerden kann eine Fachperson auch Spagyrik-Mischungen herstellen, die genau auf Sie und Ihre Beschwerden zugeschnitten sind. Zu diesem Zweck wird man Sie detailliert nach Ihren Symptomen befragen.

Generell gilt: Spagyrik wirkt sanft und ganzheitlich. Sie ist ideal für die gesamte Familie. Der Alkoholgehalt der Essenzen ist gering. Ein Sprühstoss enthält ca. 60-mal weniger Alkohol als eine überreife Banane.

Akute Verletzungen

Bei Notfällen in den Ferien und im Alltag.
Zusammensetzung: Arnika (Arnica), Ringelblume (Calendula), Johanniskraut (Hypericum)

50 ml, CHF 29.80

Spagyrik Spray Verletzungen